Diese Seite drucken

Etappe 6

Etappe 6: Durch den Trölsberger Wald zum Stationsgebäude Lest

Bahnhof Freistadt bis Lest (Gehzeit: 1- 1 ½ Stunden, 5 km)

Nach einer relativ langen Strecke ohne erhalten gebliebenem Wachthaus sind an dieser Etappe gleich zwei anzutreffen. Am Ende der Wanderung steht das sehr gut erhaltene zweigeschossige, fünfachsige Stationsgebäude Lest.

  1. einbogige Steinbrücke (westl. vom Bahnhof Freistadt)
  2. Wachthaus Nr. 34 (Baumgartner), Bausubstanz verändert
  3. Wachthaus Nr. 29 (nur mehr Grundmauern erhalten)
  4. Widerlager einer Holzbrücke
  5. Wachthaus Nr. 36, gut erhalten
  6. Statiosnpaltz Lest, Stations- und Werkstattengebäude


Seite drucken

Genauere Wanderwegkarte des Pferdeeisenbahnwanderweges und Beschreibung anderer Wanderwege in der Region auf wandern.com  ->>


Vorherige Seite: Etappe 5
Nächste Seite: Etappe 7


News

Montag, 16 November 2015


Sollte unter der angegebenen Telefonnummer nur eine Tonbandstimme erklingen, nicht verzweifeln.
Sonntag, 15 November 2015


Alles über Zeiten, Preise und Kontakt
Sonntag, 01 März 2015


Interessante Jobangebote bei der Pferdeeisenbahn: