Diese Seite drucken

Förderer

Wir laden Sie ein den Erfolgskurs der Pferde-Eisenbahn zu begleiten!

Wir sind Ihnen besonders für Ihre Mundpropaganda und Ihren Eintrag in unser Gästebuchdankbar.

Wir laden Sie ein zu einer Mitgliedschaft beim Verein "Freunde der Pferdeeisenbahn"
Um die Vereinsanliegen gegenüber öffentlichen Stellen glaubwürdig und mit entsprechendem Nachdruck vertreten zu können, brauchen wir eine große Anzahl von Mitgliedern. Der jährliche Mitgliedsbeitrag von EUR 10,-- ist bewusst niedrig gehalten, um möglichst vielen die Gelegenheit zu bieten, den Verein finanziell und ideel zu unterstützen.

Formular für die Beitrittserklärung

Werden Sie Besitzer eines oder mehrerer Schienenmeter
Die Kosten für die Errichtung eines Schienenmeters liegen bei EUR 110,--. Rund 500 Meter originalgetreu nachgebaute Bahntrasse wurden errichtet, über Sponsorenbeiträge sind rund 300 Schienenmeter finanziert. Wir laden Sie ein, einen (oder auch mehrere) Schienenmeter zu kaufen. Die Namen aller Schienenmeter-Sponsoren werden auf einer Widmungstafel am Gleisstück verewigt.

Werden Sie Teilhaber am Fuhrpark der Pferdeeisenbahn durch den Kauf eines Sitzplatzes auf den originalgetreu nachgebauten Pferdeeisenbahn-Wägen.
Wir bieten den Kauf eines Sitzplatzes im Wert von EUR 1.500,-- (auf dem Luxuswagen "Hannibal II") bzw. EUR 750,-- (auf dem offenen Gesellschaftswagen "Franz Josef") an. Als Gegenleistung wird eine historisch gestaltete Widmungstafel angebracht und das Recht zur Verwendung des Titels "Förderer der Pferdeeisenbahn" verliehen.

Wir begrüßen Sie herzlich zur aktiven Mitarbeit
in unserem Verein, in einem der Arbeitsausschüsse oder als Förderer unserer Anliegen.

Bitte schicken Sie uns ein kurzes E-Mail,
wenn Sie uns als Trassenmeter- oder Sitzplatzsponsor, oder durch Ihre aktive Mitarbeit unterstützen wollen. Danke!

Freunde der Pferdeeisenbahn
Dir. Walter Mayr
Pfarrfeld 12
4261 Rainbach i.M.
Kontakt per Mail




Vorherige Seite: Nostalgische Schmankerl
Nächste Seite: Anreise


News

Montag, 16 November 2015


Sollte unter der angegebenen Telefonnummer nur eine Tonbandstimme erklingen, nicht verzweifeln.
Sonntag, 15 November 2015


Alles über Zeiten, Preise und Kontakt
Sonntag, 01 März 2015


Interessante Jobangebote bei der Pferdeeisenbahn: