Diese Seite drucken

Wanderweg

 

Der Pferdeeisenbahnwanderweg. führt vom böhmischen Bujanov/Angern über Kerschbaum nach Linz bis St. Magdalena in Urfahr zum Großteil direkt auf der historischen Trasse und hat eine Gesamtlänge von 76 km. Wer den Spuren der Pferdeeisenbahn über Brücken, Viadukte, Dämme und Einschnitte folgt, wird ein wenig das Gefühl der Reisenden von einst erfahren.

Der Weg ist mit gelber Farbe und gelben Orientierungstafeln mit dem Symbol der Pferdeeisenbahn auf rotweißen Pflöcken gut markiert. An markanten Stellen sorgen große Orientierungstafeln für einen leichten Einstieg entlang der Strecke.

Wanderweg Pferdeeisenbahn

 

Andere Wanderwege in der Region  ->>











 

 


Vorherige Seite: Bücher
Nächste Seite: Etappe 1 neu


News

Seite 1 von 2   »


Ausstellung mit workshops & Lesungen bis 5. September 2021


Power aus dem Mühlviertel


Sie möchten für Ihre Veranstaltung den Pferdeeisenbahnhof benützen?

Die Pferdeeisenbahn im Radio Freistadt